Startseite
Labrador
meine Hunde
Bildergalerie
Würfe
S- Wurf 2021
Kontakt



Am 16.11.2020 wurde Lenny von Freddy gedeckt!
Mitte Januar 2021 erwarten wir schwarze und gelbe Welpen!

Welpen aus dieser Verpaarung werden in der Regel ein hohes Arbeitspotential haben. Sie haben einen ausgeprägten Willen, ihren Führern zu gefallen und Freude zu machen, Ebenfalls werden sie-  natürlich bei der notwendiger Konsequenz- leicht abrichtbar sein. Aber: Arbeitseifer und Temperament wollen auch in die richtigen Bahnen gelenkt sein, daher erwarten wir von unseren Welpeninteressenten, dass sie gewillt sind, die Hunde retrieverspezifisch auszubilden und zu beschäftigen. Bitte informieren Sie sich über Labrador- Arbeitslinien und prüfen, ob Sie diese Vorraussetzungen erfüllen können! Gerne geben wir Auskunft darüber, in welcher Form diese Arbeit mit dem Hund aussehen könnte!

Willing`s Boarbusters Lenny:
(Willing`s Boarbusters Indian Summer x Felix vom Alten Trappisten Kloster)
Hüfte: A1/A1 Ellbogen: frei/frei, EIC: über Abstammung frei, CNM über Abstammung frei,

JP/R (250 P.) JEP in NRW mit lebender Ente, Formwert: sehr gut



Lenny ist ihrer Mutter "Willing`s Boarbusters Indian Summer" wie aus dem Gesicht geschnitten. Sie stammt aus einer reinen Arbeitslinie!! Eine sehr bezogene und arbeitsfreudige Hündin, bei deren Ausbildung wir jede Menge Spaß hatten- und sie offensichtlich auch. Die ihr gestellten Aufgaben erledigt sie meistens in Rekordzeit, ohne die nötige Sorgfalt zu vernachlässigen. Bei Prüfungen und Arbeitstests ruft sie schnell Begeisterung aus bei den Leuten, die sie beurteilen sollen- das macht wirklich Freude und auch ein bischen Stolz!! Auf der Niederwild- und der Drückjagd macht Lenny immer eine gute Figur; mit unserer Drahthaar Hündin im Team jagd sie auch ausdauernd an Sauen und hat bei den Treibern schon häufiger für erstaunte Gesichter gesorgt!!

Eigentlich immer auf "Empfang"

Schon mal kritisch!

immer ihrem Hundeführer ergeben...

ihr entgeht meist (fast) nichts..

ruhig- und doch sehr auf-
merksam!!


auch schnell wieder entspannt!


Freddy vom Hülser Bruch ist ein recht stattlicher Rüde aus reiner Arbeitslinie. Seine Mutter "Highhouse Somerset" stammt aus einem erfolgreichen englischem Zwinger. Sein Vater "Gustav vom Gerretsfeld" ist in Viersen von unseren Züchterfreunden Miriam und Tabea Dammer gezogen worden.







Gesundheitswerte und Prüfungen  HD A1/A1, ED frei/frei, RD: frei, HC: frei, EIC: frei, CNM: frei, SD2 frei prc_PRA: frei,
Wesenstest LCD
Formwert: vorzüglich,

Freddy ist ein sehr vielversprechender junger Rüde! Sein sanftes und freundliches Wesen hat uns wirklich begeistert. Er wurde bisher noch nicht auf Prüfungen geführt- das ist der Corona-Situation in diesem Herbst 2020 geschuldet!! Aber seine ruhige und präzise Art zu arbeiten hat uns sehr gefallen und zu dem Entschluß geführt, ihn als Vater der Welpen des S- Wurfes auszuwählen. Diese labradortypischen Eigenschaften sind uns wichtig und wir sind stets bemüht, sie in unseren Welpen wieder zu finden!! Es ist Freddys erster Deckakt- wir freuen uns, wenn er von Erfolg gekrönt wird!